Sonntag, 30.08.2009

Um 7 Uhr früh aufgewacht vom Baustellenlärm. Da man Bauarbeiten selber durchführt und unter der Woche arbeitet, macht man das halt Sonntag früh…

Anschließend den Schwestern geholfen den morgigen Markt vorzubereiten. Es werden dem Kloster hier immer wieder Essen und Kleidung von den Einheimischen gespendet. Auf dem Markt, der im Kloster stattfindet, werden dann Essenspakete mit Reis, Mehl, Salz, Früchten etc. verkauft und der Erlös geht dann wieder an arme Menschen oder die Kinder.

Am Nachmittag haben wir dann wieder mit Gabriel und seiner Frau ein paar umliegende Dörfer besucht. Zuerst in die Berge auf fast 2000 Meter nach La Virgen. Dort wieder einige Familien besucht und selbstgemachte Limonade verköstigt. Anschließend wieder ins Tal nach Playanita, ein weiteres armes Dorf am Río Medellín, aber etwas städtischer und mit Slums am anderen Flussufer. Danach auf der anderen Seite des Tales wieder den Berg hoch nach San Isidro. Wieder Familien besucht und einige großartige Aussicht genossen. Danach haben sie dann noch eine Stadtrundfahrt durch Medellín bei Nacht mit mir gemacht. Dabei hab ich auch mal die reichen Teile mit den Hotels und Banken gesehen. Und El Poblado, die Partymeile mit Bars, Diskotheken und Casinos. Ich glaub da wird ich mal ein Wochenende ausspannen… Beeindruckend war auch das Lichtermeer links und rechts an den Bergen, wo sich die Comunidades, die Armenviertel den Hang hochziehen.

Am Abend bin ich wieder ein bisschen durch La Estrella gegangen und hab endlich sowas wie ein Zentrum entdeckt, wo auch Abends was los ist, viele Bars und Geschäfte.

31.8.09 20:04

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Wilfried (1.9.09 18:35)
Lieber Fabian, ich freue mich, dass es Dir in Kolumbien gefällt.Andreas will ja auch noch kommen,dann seid Ihr zu zweit,das ist auch ganz schön.Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute, aber sei vorsichtig,es gibt nicht nur ehrliche ´Menschen in einer Großstadt.Bundesbrüderliche Grüße, Dein Wilfried

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Werbung